Ernährungsberatung richtet sich an Gesunde, die den Wunsch haben, sich besser zu ernähren. Gemeinsam suchen wir nach einer gesünderen Ernährungsweise und passen sie genau an Ihren Alltag an.

 

Eine Ernährungstherapie wird bei einigen bestimmten Erkrankung notwendig. Im Vorfeld des Beratungstermins sollten Sie mit Ihrem behandelnden Arzt und Ihrer Krankenkasse sprechen, ob Kosten übernommen werden können. Ihr behandelnder Arzt kann Ihnen eine ärztliche Zuweisung (Notwendigkeitsbescheinigung) ausstellen und damit können Sie die Bezuschussung bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragen. Umfang und Voraussetzungen müssen Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen.

 

Mit meiner Qualifikation "Ernährungsberaterin/DGE"

besteht die Möglichkeit der Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse.

 

Beratung & Therapie

 

 

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite...

 

Ich bin für Sie da, wenn Sie Ihre Ernährung umstellen müssen oder eine gesündere Lebensweise verwirklichen wollen. Von mir entwickelte Programme eignen sich für die individuelle Beratung sowie für Vorträge und Unterrichte.

 

In Bonn und Umgebung biete ich Ihnen eine mobile Ernährungsberatung. Sie wählen den Ort und wir

entwickeln gemeinsam eine passende Lösung für Sie!

 

Kontaktieren Sie mich!

Ich rufe Sie unverbindlich

und kostenlos zurück.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

19. November 2016

FAMILIEN-HERBSTMESSE

 

Lernen Sie mich dort persönlich kennen!

Ich freue mich auf Sie!

 

Mein Blog www.anamda.de

Mal leckere Rezepte, mal muss ich was persönliches loswerden oder etwas Wissenswertes ein bisschen genauer erläutern...

 

Viel Spaß beim Stöbern...

Gemeinsam finden wir eine gesunde Ernährung ohne komplizierte Ernährungsweisheiten, Wundermittelchen und Diäten. Wir finden eine Lebensmittelauswahl für Sie, die man in jedem Supermarkt kaufen kann. Auf nahezu alle Fertigprodukte kann verzichtet werden. Ein wichtiger gesundheitlicher, ökologischer und ökonomischer Faktor ist das Kochen mit möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln.

 

Nur bei wenigen Erkrankungen ist es notwendig, auf spezielle Produkte zurückzugreifen. Ich zeige Ihnen welche hilfreich und welche nutzlos für Sie sind.

 

Die täglichen Mahlzeiten dienen nicht nur der Ernährung. Essen ist auch ein wichtiger Bestandteil der Lebensqualität. Es soll eine Zeit zum Genießen und Wohlfühlen sein.

 

Ich möchte mit Ihnen gemeinsam Wege finden und Sie dabei unterstützen, fröhliche und genussvolle Essenszeiten zu erleben.

 

 

 

  Meine Philosophie

               Wir packen das gemeinsam an!

 

Dipl. oecotroph. Manuela Michel

Ernährungsberaterin/DGE

 

TITLE

DATE

PARAGRAPH

  ODD STYLE

 
  EVEN STYLE

 

NOTE: DO NOT DELETE THIS STYLE BLOCK

 

This block will not display when Previewed or Published.

 

             Programme

Meine Beratungsprogramme orientieren sich am aktuellen Stand der Wissenschaft. Sie eigenen sich für die individuelle Einzelberatung, Vorträge im kleinen und im großen Rahmen und Unterrichtseinheiten.

 

Zu den Programmen findet sich hier jeweils eine kurze Beschreibung und eine Grafik, die den Inhalt des Programms zeigt und im Downloadbereich heruntergeladen werden kann.

 

 

 

Gesund-Essen-Prinzip

 

Wollen Sie satt sein, gut gelaunt, fit und vital? Richtig versorgt sein -  egal ob klein oder groß - in jeder Lebenssituation?

 

Neben einer guten Konstitution und Glück bei der Genverteilung kann man mit einem gesunden Lebensstil einen wichtigen Beitrag leisten. Zum Beispiel werden 30% der Krebserkrankungen durch Ernährungsfaktoren verursacht!

 

Und richtig schwierig ist es nicht - 4 Ernährungsregeln plus

Bewegung und Entspannung!

 

Wenn Sie persönlich oder Ihre Familie die Ernährung umstellen möchten, helfe ich Ihnen und wir erstellen einen individuellen Fahrplan in ein gesünderes Leben!

 

Für Veranstaltungen oder Unterrichte bereite ich das Thema "Ausgewogene, vollwertige Ernährung" so auf, dass es für den jeweiligen Rahmen passt.

 

Schlank-Essen-Prinzip

 

 

So erreichen Sie Ihr Wunschgewicht und behalten es auch!

 

Runter geht es ganz ohne besondere Diät! Mit meinem Schlank-Essen-Prinzip zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Gewohnheiten und Mahlzeiten so verändern können, dass die gewünschte Gewichtsabnahme ganz von alleine eintritt und Sie danach Ihre Figur so halten können wie sie ist.

 

Sie lernen eine gesunde Lebensmittelauswahl kennen und wie man darüber hinaus mit wenigen Austauschlebensmitteln abnehmen kann.

 

Das Thema Abnehmen und ausgewogen und vollwertig Essen bereite ich Ihnen auch für Vorträge und Unterrichte, passend zu den jeweiligen Teilnehmern, auf.

 

Fleischfrei-Essen-Prinzip

 

Fleisch gehört zur vollwertigen Ernährung, aber es geht auch ganz gut ohne. Aber einfach nur weg lassen ist nicht unbedingt eine kluge Idee, vor allem wenn man Kinder fleischfrei ernähren möchte.

 

Auf was ist denn zu achten? Das Fleischfrei-Essen-Prinzip zeigt auf einen Blick, welche Lebensmittel klug kombiniert Steak und Co. ersetzten können.

 

Wer sich dennoch fragt, wie das zu den eigenen Gewohnheiten passt, wie man gewohnte Mahlzeiten fleischfrei kocht oder neue Kombinationen kennenlernen möchte, der kann sich gerne bei mir melden und wir vereinbaren einen ganz individuellen fleischfreien Termin!

 

Wer darüber hinaus ganz auf tierische Produkte verzichten möchte und sich vegan ernähren möchte, sollte sich auf jedem Fall an einen Ernährungsberater wenden. Für Kinder eignet sich eine vegane Ernährung nur unter sehr sorgfältiger Lebensmittelauswahl und sollte besser erst nach Abschluss der Pubertät umgesetzt werden. Bei mir können Sie sich über Möglichkeiten und auch Risiken informieren, gemeinsam finden wir auch einen tierfreien Weg.

 

 

Mein Baby lernt Essen...

 

Das erste Lebensjahr eines Kindes ist eine aufregende Zeit. Spätestens zu Beginn des siebten Monats startet die Beikost. Entsprechend den Handlungsempfehlungen des Netzwerks Junge Familien informiere ich Sie, wie dieser Start gelingt.

 

Gemeinsam finden wir einen rücksichtsvollen und an die Bedürfnisse des Kindes angepassten Weg in die Beikost, damit der Start in die Welt der Geschmäcker und Gerüche gelingt und das Kind mit allem versorgt ist, was es zum gesunden Großwerden benötigt.

 

Das Thema Beikosteinführung und Übergang zur Familienkost kann auch - natürlich an die jeweiligen Belange angepasst - im Rahmen eines Vortrags oder Unterrichts von mir vorgestellt werden.

 

 

             Spezial Themen

Für Vorträge und Schulungen erstelle ich gerne schicke Plakate, einige stelle ich hier kurz vor.

 

Haben Sie Interesse an einem solchen Vortrag, melden Sie sich. Gerne erstelle ich auch für Sie eine passende Präsentation zu Ihrer Fragestellung.

 

 

 

Vitamine oder Naschen?

Wie bringt man Süßigkeiten mit gesunder Ernährung unter einen Hut?

 

Kinder mögen den süßen Geschmack und das ist völlig ok!

Süß bedeutet sicher, genießbar und energiereich. In diese instinktive Wahrnehmung wurden allerdings weder Bonbons,  Gummibärchen noch  Schokolade "einprogrammiert"!

 

Was ist also zu tun? Darüber habe ich kurz auf der Familien-Frühlingsmesse in Bonn gesprochen.

 

Gerne stelle ich Ihnen dieses Thema persönlich im Rahmen eines Familien-Ernährungschecks oder beim Elternabend in Ihrem Kindergarten, Ihrer Schule oder Ihrem Verein vor.

 

 

Essen wie die Großen - was Kleinkinder brauchen

 

Nach der Breizeit geht es weiter mit dem Familienessen. Baby isst jetzt wie die Großen. Auch hier liefert das Netzwerk Junge Familien abgestimmte Informationen. Was ist hier jetzt wichtig? Welche Lebensmittel gehören auf den Kinderteller? Was muss sich die Familie zum Thema Tischregeln einfallen lassen? Wie oft wird gegessen? Was ist denn auf einmal mit dem Kind los? - wenn Essen zum Problem wird.

 

Antworten auf diese Fragen finden Sie in einer Beratungsstunde - gerne auch mit mehreren Eltern gemeinsam. Ich informieren Sie über die aktuellen Empfehlungen und wir diskutieren gemeinsam die Umsetzung im Alltag.

 

Was Kleinkinder und  Kinder brauchen

 

                                                       Kontakt

 

 

Ich freue mich

auf Sie!

Telefon: 0228 240 4877

Mobil:   0178 8228 369

eMail:   post@manuelamichel.de

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Zum Runterladen:

 

 

 

 

 

 

Die Dateien dürfen heruntergeladen und ausgedruckt werden. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden und Vervielfältigung nur nach Rücksprache.

 

Zum Anklicken:

Zum Weiterlesen:

 

Seiten zum Thema Ernährung:

DGE-Ernährungskreis - www.dge-ernaehrungskreis.de

aid Alles über Lebensmittel - www.was-wir-essen.de

Deutscher Allergie und Asthmabund (daab) -  www.daab.de

Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung

und mehr Bewegung  - www.in-form.de

 

Gute Adressen für Familien:

Netzwerk Familienmesse Bonn - www.familienmesse-bonn.de

Netzwerk Junge Familie - www.gesund-ins-leben.de

Beratung für Familien - www.beratung-lampe.de

 

Auch Sport und Entspannung sind wichtig für ein gesundes Leben:

Power und Entspannung bietet www.calafit.de

Entspannung für Mamas findet man im www.ruheraum-bonn.de

Sanftes Yoga bietet der www.bewegungs-raum.org

 

Meine Partner für Fort- und Weiterbildung:

Deutsche Gesellschaft für Ernährung - www.dge.de

Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz -  www.gbz-koblenz.de

Internationaler Bund - www.internationaler-bund.de

 

Downloads & Links

 

 

 

Das Beauty-Prinzip

 

Wünschen wir uns nicht alle lange zu leben und gesund zu bleiben? Aber dabei auch noch toll aussehen - das ist der Hit! "Hey Du sieht's ja super aus!" Das wollen wir hören!

 

Was hat das mit Ernährung zu tun? Viel - aber auch nicht alles. Neben einem aktiven und entspannten Lebensstil, hilft eine gute Lebensmittelauswahl dem Körper und nicht zuletzt der Haut beim fit und gesund bleiben. Und wer sich wohl fühlt sieht sowieso besser aus!

 

Das Beauty-Prinzip verrät was Ernährung mit Schönheit zu tun hat und auf was wir noch achten können, um lange gesund zu sein und auch noch gut auszusehen!